So unterscheiden Sie ein generalüberholtes iPhone

So unterscheiden Sie ein generalüberholtes iPhone Technik

Der Markt für gebrauchte Smartphones ist ein riesiger Marktplatz, auf Auktionsportalen erscheinen jeden Monat Tausende von iPhone-Angeboten, deren Herkunft mehr oder weniger zweifelhaft ist. Neben offensichtlichen Fälschungen, die ein geschultes Auge sofort erkennt, tauchen häufig Fragen zu generalüberholten iPhones, dem sogenannten „refurbished iphone“, auf. Was sind diese generalüberholten Smartphones und wie kann man beispielsweise ein generalüberholtes iPhone von einem neuen unterscheiden?

Sie können ein generalüberholtes iPhone kaufen Hier

neues iphone

Warum iphone wiederherstellen

Ein generalüberholtes Telefon ist ein Gerät, das von Herstellern oder Einzelhändlern repariert wurde. Sie werden restauriert, um sie wieder zum Verkauf anzubieten, zum Beispiel, wenn das Telefon des Vorbesitzers durch das Verschulden des Herstellers kaputt gegangen ist, wird es repariert und zu einem niedrigeren Preis verkauft.

Lesen Sie auch: Wie man ein Original-iPhone von einer Fälschung unterscheidet

Auch wenn die Geräte oft aus einer Service- oder Nachgarantieretoure stammen, sind sie hundertprozentig einsatzbereit. Auch sehr oft sind sie mit einem neuen Koffer ausgestattet. Wir können jedoch auch solche mit geringen Gebrauchsspuren kaufen. Bevor Sie sich für ein repariertes Gerät entscheiden, sollten Sie dessen Beschreibung sorgfältig lesen. Die Auktionen geben Aufschluss darüber, wie bestimmte rfb-Modelle repariert wurden, was ersetzt wurde und wo es Mängel gibt.

generalüberholtes iPhone

Wenn wir generalüberholte Geräte direkt bei einem autorisierten Hersteller kaufen, sollten wir uns theoretisch keine Gedanken über mögliche Defekte machen. Es lohnt sich jedoch, die ausführliche Beschreibung des ausgewählten Modells zu lesen und sich für Apple Smartphones zu entscheiden, die sich in einem technisch oder optisch einwandfreien Zustand befinden.

Lesen Sie auch: So überprüfen Sie Samsung auf Originalität

Wie werden iPhones wiederhergestellt?

Future Refs werden in großen Einzelhandelsgeschäften gekauft. Wählen Sie nur Geräte mit defekten Teilen aus, die ausgetauscht werden müssen. Diese Geräte werden an einen lizenzierten Dienst gesendet, wo sie diagnostiziert werden. Wenn das Telefon vollständig „getötet“ ist, darf es nicht wiederhergestellt werden. Solche Kopien sind jedoch in der Regel selten in Filialisten zu finden.

Wenn das iPhone insgesamt mehr als 200 Mal entladen und geladen wurde, dann wird dafür der Akku gewechselt. Wenn der Bildschirm Stellen mit Licht oder schlechter Farbwiedergabe erkennt, wird er ausgetauscht.

Um die Echtheit des Geräts nicht anzuzweifeln, können Sie es auf der offiziellen Apple-Website bestellen. Wenn Sie das Telefon zuerst live sehen möchten, halten Sie es in Ihren Händen. Dann sollten Offline-Geschäfte bevorzugt werden. In solchen Fällen ist es wichtig, ein wiederhergestelltes iPhone von einem neuen unterscheiden zu können.

generalüberholte Iphone-Box

Hauptmerkmale eines generalüberholten iPhones

Beim Kauf eines gebrauchten iPhones stellt sich die Frage, wie man ein generalüberholtes iPhone vom Original unterscheidet?

Um das herauszufinden, können Sie einen interessanten Trick anwenden, den wir als nächstes besprechen werden. Es verwendet die Gerätemodell-ID, um festzustellen, ob Ihr iPhone neu, generalüberholt, ersetzt oder sogar mit einer Gravur personalisiert ist. Diese Informationen können besonders für Käufer von Gebrauchtgeräten nützlich sein.

Sie können ein generalüberholtes iPhone kaufen Hier

Funktion 1 Box

Wenn Sie ein neues iPhone kaufen, muss der Verkäufer es zunächst in der Originalverpackung versenden. Sein Bild ist auf der Verpackung, und Sie können herausfinden, welche Art von Gerät vor Ihnen liegt.

Was sollte auf der Originalverpackung des iPhones sein?

Wenn es sich um offiziell generalüberholte iPhones handelt, werden diese Geräte in Kartons geliefert, die kein Bild des Geräts selbst enthalten. In der Regel ist die Verpackung weiß und darauf ist nur das Gerätemodell angegeben.

Achten Sie auf den Aufkleber auf der Verpackung des Smartphones.

Achten Sie vor dem Namen des Modells auf die Abkürzung „REF“ (was „refresh“ oder „restauriert“ oder „wie neu“ bedeutet). Wenn eine solche Bezeichnung vorhanden ist, wurde Ihr Smartphone wiederhergestellt.

Bei Ref wird die Box nur weiß sein, ohne Bilder und mit der Aufschrift „Apple Certified Pre-Owned“. Nur diese Prüfung reicht aus, wenn Sie ein Smartphone bei autorisierten Händlern kaufen. Skrupellose Privatfirmen können generalüberholte iPhones in Kartons von Neugeräten verpacken. Um nicht auf diesen Trick hereinzufallen, müssen Sie das Telefon auf ein paar weitere Punkte überprüfen.

Lesen Sie auch: wie zu überprüfen iPhone Original-Netzteil

Feature 2 Gerätemodell

iPhone-Modellnummer

Sie können das Präfix des Gerätemodells entschlüsseln, um den Originalzustand des iPhones (und möglicherweise des iPads) zu bestimmen, und zwar so:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein und dann zu Dieses Gerät.
  3. Suchen Sie die Zeile „Modell“ und lesen Sie dann die Modell-ID.

Lesen Sie auch: Wie kann man eine original Apple Watch von einer Fälschung unterscheiden?

Der Anfangsbuchstabe des Modells sagt Ihnen, ob das Gerät neu, generalüberholt, ersetzt oder personalisiert ist:

  • M - Neues Gerät
  • F - Generalüberholtes Gerät
  • P - Personalisiertes Gerät mit Gravur.

Entschlüsselung des Gerätetyps im Markierungscode:

Buchstabe Entschlüsselung Bedeutung
m neues Gerät Das Smartphone wurde direkt für den Verkauf in Geschäften produziert und gilt als brandneu. Es wurde nie aktiviert und besteht komplett aus Neuteilen.
F in Apple-Fabriken wiederaufbereitet (Ref) Diese iPhones hatten Mängel und wurden im Rahmen der Garantie an die Apple-Fabrik zurückgeschickt, wo die Mechaniker Tests an ihnen durchführten, alle Mängel beseitigten und das Gehäuse und das Glas fehlerfrei austauschten. Dann gehen sie als generalüberholtes Telefon wieder in den Verkauf.
n Ein iPhone, das im Rahmen einer Apple-Garantie ausgestellt wurde, um ein defektes Gerät zu ersetzen. Apple hat mehrere iPhone-Ersatzprogramme. Es kann auf Garantie oder gegen Aufpreis getauscht werden. Diese iPhones werden auch Ersatz-iPhones genannt. Und in diesem Fall sollten sie von Ersatz-iPhones unterschieden werden, die im Servicecenter für die Dauer der Reparatur Ihres Geräts im Rahmen der Garantie ausgestellt werden. Es wäre richtiger, es eher als Ersatz zu bezeichnen.
3 (oder andere Zahl) Demoversion (Demo) Smartphone, das für die Ausstellung in Apple-Einzelhandelsgeschäften und autorisierten Wiederverkäufern entwickelt wurde.
P personalisiert (mit Gravur). Beim Kauf eines iPad und iPod Touch (selten ein iPhone) im Apple Online Store wird dem Käufer ein kostenloser Gravur- und Geschenkverpackungsservice angeboten.

Sie können ein generalüberholtes iPhone kaufen Hier

In der Modellnummer erfahren Sie auch, für welches Land das iPhone produziert wurde. Wenn „RU“ am Ende der Nummer steht, hat das Gerät den Rosttest-Test bestanden und hat in der Russischen Föderation eine zweijährige Garantie. Gadgets für den US-Markt sind mit „LL“ gekennzeichnet. Sie werden nur von Apple garantiert.

Überholte iPhone-Nummer

Überprüfung durch imei

In der Produktionsphase wird jedem iPhone eine eindeutige Kennung zugewiesen – IMEI, die programmgesteuert in das Telefon eingegeben, auf die Verpackung gedruckt und auch auf der Hülle registriert wird.

iPhone-IMEI

Achten Sie bei der Authentifizierung eines iPhones darauf, dass die IMEI sowohl im Menü als auch auf der Rückseite übereinstimmt. Ein nicht übereinstimmender Indikator sollte Ihnen mitteilen, dass entweder das Gerät manipuliert wurde, was der Verkäufer nicht erwähnt hat, z. B. das Gehäuse ausgetauscht wurde, oder dass überhaupt kein iPhone vorhanden ist.

iPhone IMEI auf der Verpackung

Lesen Sie auch: Suche nach einer Person anhand der Telefonnummer

Website der Apple-Firma

Zusätzlich zur IMEI hat jedes Apple-Gadget eine eigene eindeutige Seriennummer, mit der seine Echtheit auf der offiziellen Apple-Website überprüft werden kann.

Auf der Apple-Website können Sie das Telefon anhand seiner Seriennummer überprüfen.

Sie erkennen es im selben Abschnitt wie die Modellnummer. Öffnen Sie dazu die Einstellungen Ihres iPhones und gehen Sie in den Bereich „Allgemein“.

Wenn Sie diese Nummern auf der Website eingegeben haben und die Meldung „Aktivieren Sie Ihr Gerät“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, ist das Telefon neu. Wenn die Aktivierung abgeschlossen ist, werden auf dem Bildschirm drei Elemente angezeigt, vor denen ein Häkchen sein sollte.

Apple-Authentifizierung

Wählen Sie „Über dieses Gerät“. Die Spalte Seriennummer enthält eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen, die wir später benötigen.

Rufen Sie die Website von Apple auf, um Ihr Gerät zu überprüfen. Geben Sie in dem sich öffnenden Fenster die Seriennummer ein, geben Sie den Code aus der folgenden Abbildung ein und starten Sie den Test, indem Sie auf die Schaltfläche "Weiter" klicken.

Sie können ein generalüberholtes iPhone kaufen Hier

Das zu testende Gerät wird auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn es inaktiv ist, wird dies gemeldet.

In unserem Fall handelt es sich um ein bereits registriertes Gadget, bei dem das Ablaufdatum der Zusatzgarantie angegeben ist. Wenn der Punkt „Technischer Support …“ nicht mit einem Häkchen, sondern mit einem Ausrufezeichen markiert ist, dann ist das iPhone nicht neu und wurde vor mehr als drei Monaten aktiviert. Der technische Support kann innerhalb von drei Monaten ab dem Datum der Aktivierung genutzt werden.

Wenn das Ausrufezeichen neben der Zeile "Servicerecht ..." steht, wurde das Telefon vor mehr als einem Jahr aktiviert und die Garantie ist abgelaufen.

Wenn Sie auf diese Weise ein völlig anderes Gerät sehen oder die Website das Gadget nicht anhand dieser Nummer identifiziert, haben Sie ein chinesisches Nicht-Original-Smartphone.

Verifizieren IPhone per Barcode:

Geben Sie 13 Ziffern des Barcodes ein:

Daten von itunes

itunes

Wenn Sie ein iPhone kaufen, das keine Verbindung zu iTunes herstellen kann oder von iTunes nicht erkannt wird, handelt es sich möglicherweise um eine Fälschung. Bevor Sie zu dieser Schlussfolgerung kommen, stellen Sie sicher, dass Ihre iTunes- und iOS-Software auf dem neuesten Stand ist. Wenn Sie keine Informationen zwischen Ihrem iPhone und Computer synchronisieren können, versuchen Sie, das iPhone über iTunes wiederherzustellen. Ein iPhone, das sich nach der Wiederherstellung nicht mit iTunes oder dem App Store verbindet, ist gefälscht oder beschädigt.

Warum stellt Apple das iPhone überhaupt wieder her?

Produkte, die im generalüberholten Online-Shop von Apple verkauft werden, sind gebrauchte Smartphones, die von Kunden mit einem Defekt an Apple zurückgegeben wurden, z. B. mit einer defekten SSD auf einem Retina MacBook Pro oder toten Pixeln auf dem Display eines iPhones. Es kann sich auch um Produkte handeln, die Kunden über das Recyclingprogramm von Apple recyceln möchten, oder Produkte, die zurückgegeben wurden.

Generalüberholtes und neues iPhone

Apple repariert diese Produkte und ersetzt alle defekten Teile, bevor sie wieder zum Verkauf angeboten werden. Generalüberholte Produkte sind nur auf der Apple-Website und nicht im Einzelhandel erhältlich.

Sie können ein generalüberholtes iPhone kaufen Hier

Reparaturen von Herstellern werden normalerweise bevorzugt, da sie einen höheren Standard garantieren, obwohl sie schwerer zu finden sind.

Überholte Telefone werden normalerweise von Einzelhändlern bewertet. Die Handelsstandards sagen uns, dass diese Bewertungen nicht unabhängig festgelegt werden, sodass die Qualität variieren kann, aber sie werden normalerweise wie folgt definiert:

  • Klasse A – Sieht aus wie neu oder hat nur sehr leichte Bearbeitungs- oder Verschleißspuren.
  • Klasse B – Kann Kratzer, Absplitterungen oder andere geringfügige kosmetische Schäden aufweisen.
  • Klasse C - weist Gebrauchsspuren auf; Erwarten Sie, dass das Produkt gebraucht aussieht.
Haben Sie ein generalüberholtes iPhone gekauft?
JawohlNein

Modellmerkmale

Jedes Modell von iPhone-Smartphones hat seine eigenen Unterschiede, auf die Sie bei der Auswahl eines Geräts achten müssen.

iPhone XS und XR

Modelle wie XS und XR werden in der Russischen Föderation nicht restauriert verkauft. Sie sind nur bei Privatpersonen zu finden, die sich selbstständig mit Reparaturen befassen. Wenn Ihnen ein generalüberholtes iPhone XS oder XR angeboten wird, prüfen Sie, ob alle Identifikationsnummern übereinstimmen.

iPhone X

iPhone X

In offiziellen Geschäften können Sie ein generalüberholtes iPhone X kaufen. Der Preis für dieses Modell ist um 15% niedriger. Die „wie neu“-Box des iPhone X wird kein Bild des Telefons haben, die Verpackung ist reinweiß, mit einer Aufschrift auf der Vorderseite. Optisch wird sich ein solches Smartphone nicht von einem komplett neuen unterscheiden. Es gibt keine Informationen über die Restaurierung des Modells auf dem Gehäuse des Geräts selbst.

Das iPhone 8 hat einen starken Prozessor und eine gute Kamera.

Refurbished iPhone 8 ist kein sehr beliebtes Modell. Denken Sie daran, dass das Modell bereits bei der Präsentation veraltet war. Apple, das die acht veröffentlichte, beeilte sich und zeigte das zukünftige iPhone X. Trotzdem kauften Liebhaber von "Apple-Produkten" diese Smartphones, und einige von ihnen wurden in der Fabrik restauriert.

Übrigens ist dieses Telefon auch heute noch an der Spitze, was die Füllung angeht. Besonders gut schneidet der Apple A11 Bionic Prozessor ab, der den Android Snapdragon 845 überflügelt.

Fotos darauf sind besser als die Flaggschiffe auf Android. Refurbished iPhone 8 und iPhone 8 Plus werden außerdem mit einer einjährigen Garantie und neuem Zubehör geliefert. Die Box hat auch kein Bild, wir erinnern Sie daran, dass die Buchstaben RFB auf dem Etikett vor dem Namen des Geräts darauf hinweisen, dass das Modell restauriert wurde.

Aber aufgrund der schnellen Veröffentlichung des zehnten Modells begannen die Käufer, dieses Gerät im Rahmen der Garantie massiv zurückzugeben. Daher sind restaurierte Modelle bei offiziellen Wiederverkäufern öffentlich erhältlich. Auf der Verpackung solcher Telefone steht das Zeichen "PFB".

iPhone X

iPhone 7

Das generalüberholte iPhone 7 und 7Plus sind auf dem russischen Markt beliebt, der Rabatt für ein solches Gerät erreicht 15% und das ist ein ziemlich guter Preis. Außerdem war dieses Modell zu seiner Zeit beliebt, und genau solche Telefone werden heute häufig von Eigentümern im Rahmen des Trade-In-Programms vermietet. Sie landen also am häufigsten in der Fabrik. Daher sind Verkäufer versucht, ein generalüberholtes iPhone 7 zum Preis eines neuen zu verkaufen.

Um nicht auf diesen Köder hereinzufallen, schauen Sie sich die Schachtel genau an. Es wird kein Bild des Telefons darauf sein, das weiße Kästchen ist ein Zeichen des RFB-Modells. Überprüfen Sie die IMEI des Telefons auf einer der Überprüfungsseiten. Zum Beispiel imeidata.net. Diese Nummer ist auf dem Etikett auf der Verpackung des Geräts zu sehen, sowie wenn iTunes verbunden ist (natürlich ist dies unwahrscheinlich, dass dies im Geschäft erfolgt).

iPhone 7

Unterschiede zwischen einem generalüberholten Telefon und einer Fälschung

Beim Kauf von „Ref“ ist es wichtig, nicht auf eine Fälschung hereinzufallen. Überprüfen Sie dazu sofort IMEI, Modellnummer und Seriennummer. Auch bei einem restaurierten Modell brechen die Daten auf der Website durch. Wenn die Daten die Überprüfung nicht bestehen, dann haben Sie eine Fälschung.

Es ist möglich, das Nicht-Original im Aussehen zu unterscheiden. Auf dem ursprünglichen iPhone 7 vibriert das Touchpad. Gefälschte Modelle haben mechanische Schlüssel. Der Körper des Geräts sollte beim Drücken nicht brechen.

Eine weitere einfache Überprüfung ist die Suche nach Anwendungen. Suchen Sie nach Spielen oder Apps, die nicht bei Google Play vorhanden sind. Wenn die Anwendung nicht gefunden wurde, handelt es sich um eine nicht originale Anwendung.

Bei Fälschungen gibt es oft Anschlüsse für Speicherkarten. Auf iPhones wird es niemals solche Slots geben. Achten Sie unbedingt darauf.

Unternehmen, die an der inoffiziellen Wiederherstellung von iPhones beteiligt sind, sind eine große Gefahr. Solche Firmen gibt es nicht nur in China, sondern auch in Russland. In den Werkstätten wird aus einem alten kaputten iPhone ein Apparat zusammengebaut, der als neu aufgelegt oder neu ausgegeben wird.

Um Geld zu sparen, kaufen diese Werkstätten Telefone, die versenkt oder mit nicht funktionierenden Komponenten ausgestattet sind. Dann werden sie komplett zerlegt, neu gelötet und nicht funktionierende Teile werden durch billige Gegenstücke von geringer Qualität ersetzt. Ein „fabrikneues“ Smartphone ist in einer dem Original ähnlichen Box verpackt. Aufkleber mit IMEI und Seriennummer werden oben aufgeklebt. Und diese Geräte werden hauptsächlich online verkauft.

iPhone X im Karton

Wie man nicht auf ein generalüberholtes iPhone kommt

Leider begannen skrupellose Verkäufer, den Markt und das Interesse an billigeren "überholten" Produkten auszunutzen. Es gibt Dutzende ähnlicher Geschichten im Internet, die Hunderte, wenn nicht Tausende von Menschen dazu verleitet haben, ein Telefon, einen Computer oder ein Tablet zu einem äußerst attraktiven Preis kaufen zu wollen, weit weniger als das, was wir aus unseren Brieftaschen herausholen müssen der traditionelle Smartphone-Markt.

Offizielle Apple-Website

Geräte von asiatischen Lieferanten, die von russischen Zwischenhändlern mit Auslieferung an den Kunden bestellt werden, werden leider nur selten im Werk repariert. Meistens handelt es sich um gebrauchte Geräte, bei denen nicht originale Koffer mit ausgetauschten Verschleißteilen (Displays, Akkus, Lautsprecher, Stecker) in Kartons umverpackt werden. Auf den ersten Blick sehen sie wirklich aus wie neu im Laden gekauft. Leider stellt sich bei näherer Betrachtung heraus, dass es sich bei den Ersatzteilen oft nicht um Originalteile handelt und diese Ersatzteile von sehr schlechter Qualität sind. Fazit - kaufen Sie Geräte auf der offiziellen Apple-Website oder in vertrauenswürdigen Geschäften.

So unterscheiden Sie ein generalüberholtes iPhone von einem reparierten in einem Servicecenter

Zusätzlich zu einem werksüberholten iPhone gibt es einen iPhone-Verkäufer, der das iPhone überholt. Beim Kauf eines solchen Gadgets gehen Sie ein Risiko ein, da nicht bekannt ist, wer genau an der Reparatur des Smartphones beteiligt war.

Meistens wird die „Wiederherstellung vom Verkäufer“ von Unternehmen durchgeführt, die aktiv Smartphones kaufen und ein neues mit Rabatten versprechen. Dann wird aus drei alten iPhones am Knie ein neues zusammengebaut. Dies kann sogar in einem gewöhnlichen Servicecenter durchgeführt werden, eine andere Frage ist, dass sie hier keine weiteren Garantien geben und keine Verantwortung für das Ergebnis übernehmen. Die Tests nach der Reparatur laufen bei weitem nicht so gut, wie wir es uns wünschen.

Wie man ein werkseitig generalüberholtes iPhone von einem generalüberholten unterscheidet:

  • Überprüfen Sie die Modellnummern in den Telefoneinstellungen, auf der Verpackung und in iTunes;
  • Sehen Sie in iTunes nach, ob Ihr Smartphone bereits registriert ist. Die gesamte Historie der Serie kann nur im Werk "zurückgesetzt" werden. Ein "überholtes" iPhone wird immer unaktiviert verkauft, genau wie ein normales neues Smartphone;
  • Um zu sehen, wann das von Ihnen verkaufte Smartphone zum ersten Mal aktiviert wurde, müssen Sie seine IMEI-Nummer auf der Website eingeben. Hier wird geschrieben, wann das Smartphone aktiviert wurde (oder nicht), welche Rechte es für Garantie und Wartung hat;
  • Untersuchen Sie das Modell. Nur im Werk können die Schrauben absolut fest angezogen werden, die Befestigung des unteren Teils der Karosserie, „handwerkliche“ Arbeit wird durch locker sitzende Hüte geleistet.

iPhone in einem Servicecenter

Lohnt es sich zu kaufen

Generalüberholte Geräte sind gebrauchte, defekte oder beschädigte Produkte, die der Kunde innerhalb der Garantiezeit an den Hersteller oder ein autorisiertes Servicecenter zurücksendet, wo sie für den Wiederverkauf aufbereitet werden. Der Zweck eines Updates besteht darin, das Gerät in einen Zustand zu bringen, in dem es voll funktionsfähig ist, auf dem Niveau eines völlig neuen Produkts. Es kann jedoch kleinere Gebrauchsspuren wie Kratzer an den Karosserieteilen aufweisen.

Sie können ein generalüberholtes iPhone kaufen Hier

Es kommt vor, dass die Ausrüstung auf der Außenseite vollständig intakt ist. Dies liegt daran, dass einige Verbraucher ihre Geräte innerhalb von Tagen nach dem Kauf zurücksenden. Dank dessen können Sie ein praktisch neues, voll funktionsfähiges Produkt finden, aber das passiert ziemlich selten.

iPhone reparieren

Die iPhone-Reparatur ist sowohl für Hersteller als auch für Verbraucher von Vorteil. Anstatt zurückgesendete oder defekte Geräte zu entsorgen, rüstet der Hersteller diese auf und verkauft sie, wodurch weniger Verluste entstehen. Andererseits kann ein Verbraucher, der "fast neue" Geräte kauft, viel sparen. Der niedrigere Preis des Produkts ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass das Gerät bereits ausgepackt und / oder verwendet wurde und nicht als neu angesehen werden kann.

Die Wiederherstellung versetzt das Gerät in einen funktionsfähigen Zustand. Die Lebensdauer eines solchen Produkts und seine Nutzbarkeit hängen in erster Linie davon ab, wer für den Update-Prozess verantwortlich war. Es wird empfohlen, diese Art von Geräten von seriösen Unternehmen zu kaufen, vorzugsweise vom Apple-Hersteller selbst, und chinesische Unternehmen zu vermeiden, die häufig keine Originalteile im Reparatur- oder Überholungsprozess verwenden.

Auf der offiziellen Website von Apple können Sie solche Produkte mit einer einjährigen Garantie kaufen. Das Unternehmen garantiert, dass das Produkt nach dem Regenerationsprozess neuwertig und günstiger bei 15% ist. Bei dem generalüberholten Gerät werden der Akku und externe Gehäusekomponenten ausgetauscht. Apple liefert die Hardware mit Zubehör, Kabeln und dem Originalbetriebssystem aus.

Generalüberholtes iPhone

Wenn Sie sich für ein auf einer solchen Plattform generalüberholtes Gerät entscheiden, beachten Sie bitte die Garantiebedingungen des gewählten Angebots. Es ist zu beachten, dass unabhängig davon, ob ein neues oder generalüberholtes Produkt verkauft wird, solange der Käufer Verbraucher ist, unabhängig vom Zustand des Geräts, ihm Verbraucherrechte (einschließlich Rückgaberecht, zweijährige Garantie) zustehen ).

Vorteile der vom Hersteller reparierten Geräte:

  • Geringerer Anschaffungspreis im Vergleich zu einem Neugerät;
  • Es wurde nach Qualitätsstandards renoviert;
  • Herstellergarantie;
  • Zur Reparatur werden nur Original-Ersatzteile verwendet.

Die Inschrift auf der Verpackung des restaurierten iPhones

Mythen über generalüberholte iPhones

Haben Sie immer noch Angst vor Refs und denken, dass es gefährlich ist, sie zu kaufen? Wir haben einige weit verbreitete Missverständnisse über diese Geräte gesammelt und sind bereit, sie zu widerlegen.

  • Brechen Refs oft?- Hersteller behaupten, dass alle generalüberholten iPhones nicht maschinell getestet, sondern manuell sind. Dadurch wird das Risiko von Fabrikationsfehlern nahezu eliminiert. Apple-Geräte gehen selten kaputt, sodass Sie mehrere Jahre mit einem generalüberholten Telefon arbeiten können. Wenn Sie auf eine chinesische Fälschung stoßen und nicht auf ein Gerät, das ab Werk wieder freigegeben wurde, geht es innerhalb weniger Monate kaputt.
  • „Refs“ kosten etwas weniger als Neugeräte?– Apple-Geräte sind teuer, daher ist selbst ein 5%-Rabatt bereits eine große Summe. Und für generalüberholte Telefone reduziert sich der Preis um 15%.
  • Der Vorteil eines generalüberholten iPhones ist nur sein Preis?– Nein, Sie erhalten auch eine einjährige Garantie von einem offiziellen Wiederverkäufer. Geht das Smartphone kaputt, wird es repariert oder ersetzt.

Refurbished iphone preis

Preise für generalüberholte iPhones

Die Preise für generalüberholte iPhones sind niedriger als für neue Modelle. Dies ist der Hauptvorteil solcher Smartphones. Oft werden Telefone ins Werk zurückgeschickt, die noch nicht einmal benutzt wurden. In einigen Fällen geben Käufer iPhones aufgrund einer Fehlfunktion im Rahmen der Garantie zurück. Alle defekten Teile werden ausgetauscht und bringen das Gadget in den Zustand eines Neugerätes.

Sie können viel sparen und ein Telefon in einwandfreiem Zustand kaufen, wenn Sie sich an offizielle Händler wenden. Refurbished iPhones von Einzelpersonen zu kaufen, ist eine zweifelhafte Idee. Sie versuchen möglicherweise, Ihnen eine Fälschung oder ein Gerät ohne Garantie zu verkaufen, das nicht in einem offiziellen Servicecenter restauriert wurde.

Sie können ein generalüberholtes iPhone kaufen Hier

Durchschnittliche Marktpreise:

iPhone 5s 10500 Rubel
iPhone 6 19200 Rubel
iPhone 6S 28800 reiben
iPhone 7 plus 33300 Rubel
iPhone 8 42000 Rubel
iPhone 10 55000 Rubel

Video

Refurbished iPhone 7 - Vergleich mit Neu, Unboxing

Würden Sie ein generalüberholtes iPhone kaufen?
Nein, niemals
0%
Nein, ich bevorzuge nur neue Gadgets
0%
Vielleicht, wenn ich mir sicher bin, dass es zuverlässig funktioniert
0%
Ja, ich sehe keinen Unterschied.
50%
Ich habe bereits ein generalüberholtes iPhone
0%
Ich habe Android, ich mag keine iPhones
50%
Abgestimmt: 2

Was tun, wenn Sie eine Fälschung verkauft haben?

Wohin gehen, wenn Sie eine Fälschung verkauft haben?

Entdecken!

Andrey Kozhevnikov

Blog-Autor. 7 Jahre Erfahrung als Merchandiser. Spezialist für die Definition von Qualitätsprodukten. Mehr als 5.000 gefälschte Waren unterschieden. Mein Motto: Der Perfektion sind keine Grenzen gesetzt!

Autor bewerten
OriginalPoddelka - wie man eine Fälschung vom Original unterscheidet
Einen Kommentar hinzufügen

  1. Dima

    Ich verstehe immer noch nicht, was der Haken an dem wiederhergestellten iPhone ist? warum sollten sie es billiger verkaufen

    Antworten
  2. George

    Ich möchte sofort einen kaufen, der ist viel billiger.

    Antworten
  3. Mischa

    Derzeit ist das Problem mit gefälschten Geräten sehr akut, China stellt durchaus kompetente Fälschungen her, die nicht mehr vom Original zu unterscheiden sind, und man kann nur systematisch prüfen, andererseits sind restaurierte Geräte eine gute Lösung und ein guter Preis

    Antworten
  4. Michael

    Die Option, ein offiziell restauriertes iPhone zu kaufen, ist heute für viele wirklich relevant. Vielen Dank an den Autor für eine ausführliche Geschichte zur Identifizierung eines solchen Smartphones. Nun, wenn es „schrecklich“ ist, über eine Fälschung zu stolpern, dann ist es besser, sich nicht die Mühe zu machen und eine neue zu nehmen, zumal es jetzt viele Kreditoptionen und sogar Ratenzahlungspläne gibt.

    Antworten
  5. Vitaly

    По моему такой айфон отличить очень сложно если вы уже не имели дело с этим. Так как там есть не много нюансов которые могут быть не заметны новичку и по этому нужно доверить такое дело профессионалам. Думаю что лучшее всего это будет отличать опытный человек.

    Antworten