Gefälschte Banknoten

Rubel

5000 Rubel 2000 reiben 1000 reiben 500 reiben 200 reiben

Euro

500 € 100 Euro Gefälschte 50 Euro 20 Euro Gefälschte 5 Euro

Dollar

100 Dollar $50 20 Dollar 10 $

In der modernen Welt erfreuen sich elektronische Zahlungsmittel immer größerer Beliebtheit, dennoch ist die Frage nach der Echtheit von Bargeld nach wie vor aktuell. Viele Menschen zahlen bar in kleinen Geschäften, Märkten und Tankstellen, in Taxis. Reisende, die ausländisches Geld außer der Reihe umtauschen möchten, können auf gefälschte Banknoten stoßen. An verdächtigen Orten müssen Sie also immer wissen, wie Sie eine gefälschte Rechnung unterscheiden können. Glücklicherweise ist dies nicht so schwierig.

Sind Sie auf gefälschte Banknoten gestoßen?
JawohlNein

So unterscheiden Sie eine gefälschte Banknote

Gefälschte Banknoten

Alle von der Bank of Russia erstellten echten Banknoten weisen mehrere der gleichen Merkmale auf, die sowohl mit bloßem Auge als auch mit Hilfe spezieller Geräte überprüft werden können. Wenn Sie die grundlegenden Techniken kennen, wie Geld gefälscht wird, wird die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in eine ungünstige Situation geraten, erheblich verringert.

Wasserzeichen

Die gebräuchlichste Verifizierungsmethode und ziemlich zuverlässig, da für die Fälschung von Wertpapieren eine spezielle teure Ausrüstung erforderlich ist. Das Wasserzeichen befindet sich auf der Vorderseite des Scheins auf der rechten Seite. Wenn Sie den Blickwinkel ändern, sehen Sie in einem hellen monochromen Feld eine verkleinerte Kopie der Hauptfigur, kombiniert mit der Nummer des Nennwerts.

Elemente und Streifen, die sich aus verschiedenen Blickwinkeln ändern

Das Design jeder Rechnung ist einer bestimmten Stadt in Russland zugeordnet: Bei einer Stückelung von 1000 Rubel ist dies Jaroslawl, 2000 - Wladiwostok, 5000 - Chabarowsk und so weiter. Auf der Vorderseite eines echten Geldscheins befindet sich immer das Wappen der Stadt. Er ist auf der rechten Seite. Dreht man den Geldschein in verschiedene Richtungen, beginnt sich die Leuchtfigur darauf zu bewegen. Normalerweise ist es entweder ein Streifen oder ein Kreis. Auf alten Geldscheinen gibt es keinen Leuchtstreifen, aber wenn man den Blickwinkel ändert, ändert das Wappen der Stadt seine Farbe. Meistens enthält Falschgeld kein solches Element, da es ziemlich schwierig ist, es zu fälschen.

Lesen Sie auch: wie sehen 100 dollar aus

Mikrotext

Auf jedem Original können Sie mit Hilfe einer Lupe auf Vorder- und Rückseite Mikrotext sehen: eine sich wiederholende Inschrift, zum Beispiel „Bank of Russia“ oder den Namen der Stadt und die Nummer der Stückelung. Wenn Sie von der Vorderseite prüfen, befindet es sich in der Hauptfigur oben und unten. Bei Prüfung von der Rückseite ist der Mikrotext am unteren Rand des Hauptdesigns und auf der rechten Seite der Banknote zu sehen.

Gefälschte Banknoten

Moiré-Streifen

Moiré-Streifen befinden sich auf dem glatten Bereich der Vorderseite der Banknote, direkt unter der Stückelungsnummer. Sie erscheinen, wenn Sie den Geldschein in einem Winkel zur Oberfläche gegen die Quelle (oder durch das Licht) bringen.

In der Regel müssen Sie hier das Transmissionsverfahren in Kombination mit UV-Strahlung anwenden. Dies gibt genaue Auskunft über die Originalität der Banknote.

Sicherheitsfaden

Der Sicherheitsfaden befindet sich immer auf der Vorderseite und ist schwarz. Wenn Sie die Rechnung gegen das Licht halten, können Sie einige der Inschriften darauf sehen.

Gefälschte Banknoten

Spezielle Schutzfarbe

Einige Teile aller Originalbanknoten sind mit Schutzlacken versehen. Es kann sich um Farbe mit magnetischen Eigenschaften handeln, die nur von einem Magnetdetektor erkannt werden kann. Außerdem gibt es auf dem Original Fragmente, die durch Farbe geschützt sind, die nur mit ultravioletter Strahlung erscheint. Üblicherweise ist dies der Bereich unterhalb des Nennwertes auf der Vorderseite. Zur Erkennung ist ein UV-Detektor erforderlich. Möglicherweise benötigen Sie auch einen IR-Detektor, mit dem Sie mit Infrarotstrahlung auftretende Fragmente erkennen können.

Gefälschte Banknote 5000 reiben

Gemeinsame Parameter

Wenn der Geldschein zu dick ist oder beim Falten klebt; wenn es grobe Fragmente hat; wenn die Farbe der Banknote von der üblichen abweicht oder eine hellere Struktur hat; Wenn die Farbe beim Reiben abbröckelt, müssen Sie sofort die Polizei verständigen.

Die Hauptmerkmale echter Banknoten

Um genau zu verstehen, wie man Falschgeld von echtem Geld unterscheidet, muss man sich mit einigen individuellen Merkmalen der Originale vertraut machen.

Euro

Euro-Banknoten

Das Design aller echten Euro-Banknoten ist im gleichen Stil und zum gleichen Thema gestaltet. Echtgeld hat auf der Vorderseite immer Bilder von Bögen oder Fenstern, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der europäischen Architektur gehören. Die Rückseiten von Euro-Scheinen sehen aus wie Abbildungen verschiedener Brücken.

So erkennen Sie die beliebtesten Banknoten und unterscheiden sie von gefälschten Euros:

Konfession Größe Merkmale
100 € 147 × 82 mm Dominante Farbe: grün; Wasserzeichen: bringt man die Vorderseite gegen das Licht, sieht man auf der rechten Seite eine verkleinerte Darstellung der Hauptzeichnung und die Zahl 100; das zweite Wasserzeichen befindet sich neben dem ersten und repräsentiert abwechselnd helle und dunkle Seiten; Mikrotext: rechts und links vom Hauptbild wiederholte Aufschrift: „100 EURO 100EYPΩ“; das hologramm, das sich auf der rechten seite der vorderseite befindet, ändert je nach blickwinkel seine farbe. Außerdem zeigt es die Bezeichnung des Eurozeichens.
50 € 140 x 77 mm Dominante Farbe: Orange; Wasserzeichen: befindet sich links und zeigt ein Porträt der Heldin der griechischen Mythen neben dem Bogen und der Zahl 50; Mikrotext: wiederholte Inschrift: "50" auf blauen Sternen oben auf der Vorderseite; auf blauem Grund, links neben dem Hauptbild, wiederholt sich die Inschrift: "50". Das Hauptbezeichnungssymbol (unten rechts) ändert seine Farbe bei wechselndem Betrachtungswinkel (von violett nach olivgrün), das Hologramm befindet sich auf der rechten Seite der Vorderseite und ändert seine Farbe bei unterschiedlichen Betrachtungswinkeln.
20 € 133 × 72 mm Dominante Farbe: blau; Wasserzeichen: ist ein Miniaturbild des Hauptmusters und die Zahl 20 unten in der Mitte. Das Wasserzeichen selbst befindet sich auf der Vorderseite links; auf dem Hologramm, das sich auf der Vorderseite rechts befindet, sehen Sie beim Ändern des Blickwinkels das Zeichen "€"; Mikrotext: wiederholte Aufschrift: "EURO EYPΩ", befindet sich auf der Vorderseite unten, unter dem Hauptbild; auf der Rückseite befindet sich der Mikrotext oben auf dem Bild der Brücke; Sicherheitsfaden: Links von der Mitte verläuft ein dunkler Streifen mit wiederholter Aufschrift: „20 €“; Auf dem rechten vorderen Streifen befindet sich ein metallisierter Streifen, der seine Farbe ändert, wenn die Banknote gedreht wird.

Dollar

Dollar-Scheine

Ein Dollar jeder Stückelung wird im klassischen englischen Stil hergestellt: nur das Wichtige und nichts Überflüssiges. In der Mitte der Vorderseite ist immer eine historische Figur abgebildet, an den Seiten des Porträts befinden sich Wappen, Identifikationsnummern etc. Auf der Rückseite sind die Hauptgebäude der Vereinigten Staaten in dunkelgrüner Farbe dargestellt.

Also, wie man echtes Geld von gefälschten Dollars unterscheidet:

Konfession Größe Merkmale
100 $ 156 × 66 mm Portrait von Benjamin Franklin auf der Vorderseite in der Mitte; Ein Bild des US-Unabhängigkeitspalastes nimmt die gesamte Rückseite ein; Rohteile auf dem Geldschein: Portrait, Stückelungsbezeichnung, Aufschrift "FRANKLIN"; die Farbe des neuen Banknotenmusters ist blau und auf beiden Seiten leicht gelb; Wasserzeichen: Eine kleine Kopie von Benjamins Porträt befindet sich auf der rechten Seite der Vorderseite der Banknote und hat eine hellgelbe Farbe.
50 $ 156 × 66 mm Auf der Vorderseite befindet sich ein Porträt von Ulysses S. Grant; die Rückseite enthält ein Bild des US-Kapitols; die Stückelungsnummer in der unteren rechten Ecke ändert ihre Farbe von Grün zu Schwarz, wenn sich der Betrachtungswinkel ändert; Sicherheitsfaden: Vertikaler Streifen nur unter UV-Licht sichtbar. Darauf sind mit Hilfe einer Metallisierung die Aufschrift „USA 50“ und eine Flagge mit der Nummer 50 aufgebracht.
20 $ 156 × 66 mm Auf der Vorderseite ist in der Mitte Andrew Jackson abgebildet; die Rückseite enthält ein Bild des Weißen Hauses; Wasserzeichen: Auf der rechten Seite der Vorderseite ist ein kleines Bild des Porträts im Licht zu sehen; die Hauptbezeichnung der Stückelung ändert ihre Farbe, wenn der Blickwinkel von grün nach dunkelviolett wechselt; Rechts neben dem Porträt ist ein Bild eines Adlers mit einem hellgrünen Schild. Dieses Bild ist mit Metallic-Lack gemacht.

Rubel

Rubel-Banknoten

Auf Banknoten der Russischen Föderation ist das Design sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite immer auf eine bestimmte Stadt beschränkt. Außerdem haben alle Original-Banknoten der Russischen Föderation ihren eigenen QR-Code, durch dessen Lesen Sie etwas über eine bestimmte Stadt lesen können. Eine gefälschte Rechnung kann ein falsches Muster und sogar eine ungenaue Farbe enthalten, daher müssen Sie sich alle Details merken:

Konfession Größe Merkmale
5000 157 x 69 cm Die Hauptfarbe ist rotbraun; auf der Vorderseite befindet sich ein Denkmal für Nikolai Muravyov-Amursky; auf der Rückseite befindet sich eine Brücke über den Amur in Chabarowsk; Wasserzeichen: befindet sich auf der Vorderseite rechts und ist eine kleine Kopie des Hauptbildes und der Zahl 5000; Mikrotext: sich wiederholende Inschrift: „5000“ auf der Vorderseite der Banknote, unten und oben auf dem Hauptbild; auf der Rückseite unten und oben im Bild ist mit einer Lupe die Aufschrift zu sehen: "TsBRF 5000";

Mikroperforation: Auf der Bezeichnung der Zahl 5000 sind Mikrolöcher zu finden, wenn man den Geldschein gegen das Licht hält. Es ist bemerkenswert, dass die Oberfläche in diesem Bereich nicht rau sein sollte.

2000 157 x 69 cm Hauptfarbe: blau; die Vorderseite zeigt eine Brücke in Wladiwostok; auf der Rückseite ist das Kosmodrom Vostochny abgebildet: Wasserzeichen: auf der Vorderseite ist im Licht das Bild der Brücke und der Sonne mit der Nummer 2000 zu sehen; Mikrotext: Unten und oben auf dem Hauptbild auf der Vorderseite sieht man die wiederholte Inschrift: "Bank of Russia"; Auf der Rückseite befindet sich unter dem Bild der Rakete eine Inschrift: "Vostochny Cosmodrome".
1000 157 x 69 cm Hauptfarbe: blaugrün; auf der Vorderseite befindet sich ein Denkmal für Jaroslaw den Weisen vor dem Hintergrund des Kreml; auf der Rückseite der Glockenturm neben der Kirche Johannes des Täufers in Jaroslawl; Wasserzeichen: auf der Vorderseite ist das Porträt von Jaroslaw dem Weisen und die Zahl 1000 zu sehen; Mikrotext: auf der Vorderseite unten, unter dem Hauptgebäude, wiederholte Inschrift "1000"; auf der Rückseite befindet sich eine sich wiederholende Inschrift: "Yaroslavl" und die Zahlen "1000".

Welche Banknoten werden am häufigsten gefälscht?

Bei russischen Banknoten findet man meistens gefälschte Rubel mit einem Nennwert von 5000. An zweiter Stelle stehen 1000 Rubel und an dritter Stelle 2000 Rubel. Es ist unrentabel, Banknoten kleinerer Nennwerte zu fälschen, da die Herstellung gefälschter Banknoten erhebliche Kosten erfordert. Aber auf Banknoten mit kleinerem Nennwert findet man oft eine minderwertige Fälschung, die sie leicht mit bloßem Auge zu erkennen gelernt haben.

Was die amerikanische Banknote betrifft, so können Sie hier am häufigsten auf einen gefälschten Hundert-Dollar-Schein treffen. Diese Rechnung wird am häufigsten im Alltag gefunden, und Sie können eine Fälschung einfach nicht in Eile bemerken.

In Europa ist die 100-Euro-Banknote die Nummer eins unter den gefälschten Banknoten.

So schützen Sie sich vor Fälschungen

Vermeiden Sie vor allem den nächtlichen Geldwechsel mit verdächtigen Personen. Wenn Sie noch bar auf dem Markt oder in einem Taxi bezahlt haben, überprüfen Sie das Wechselgeld, das Sie mit allen oben genannten Methoden erhalten haben. Oder Sie laden die Anwendung "Banknoten 2017" herunter, die die Echtheit der Rechnung per Foto bestimmt.

Was tun mit gefälschten Banknoten?

Wenn das Wissen, wie man eine gefälschte Banknote unterscheidet, nicht geholfen hat und Sie bezweifeln, dass die Banknote echt ist, müssen Sie sich an die Bank wenden. Dort werden Mitarbeiter mit Hilfe spezieller Geräte Falschgeld genau bestimmen. Wenn die Fälschung bestätigt wird, müssen Sie sich daran erinnern, wer genau sie Ihnen eingepflanzt haben könnte. Mit diesen Informationen ist es sofort notwendig, Falschgeld zur Polizei zu bringen, denn das Fälschen und Verkaufen von Fälschungen im russischen Strafgesetzbuch sieht einen Artikel vor, der 8 Jahre inhaftiert.

Was glauben Sie, welche Banknoten werden häufiger gefälscht?
Dollar
33.33%
Euro
33.33%
Rubel
33.33%
Abgestimmt: 6
Teilen Sie mit Freunden
OriginalPoddelka - wie man eine Fälschung vom Original unterscheidet