Wohin gehen, wenn Sie eine Fälschung unter dem Deckmantel des Originals verkauft haben?

Was tun, wenn Sie eine Fälschung verkauft haben? Andere

Der moderne Markt ist mit einer großen Anzahl von Fälschungen gefüllt. Der Käufer stößt oft auf ein Problem, wenn er sich in einem regulären oder Online-Shop befindet eine Fälschung verkauft Marke als Original getarnt. Was gleich tun in so einer Situation?

Wo hin

Um ein gefälschtes Produkt festzustellen oder nicht, können Sie das Land des Herstellers anhand des Barcodes überprüfen:

Geben Sie 13 Ziffern des Barcodes ein:

Nach Entdeckung Fälschungen Der Käufer kann sich beziehen auf:

  • Verkäufer (Einkaufen oder ein Unternehmen, ein Online-Shop-Manager, woher eine Fälschung geschickt);
  • an einen Importeur, der mit Lieferungen in das Gebiet der Russischen Föderation befasst ist;
  • Hersteller. 

In der Regel reicht ein verbaler Appell, damit demonstrieren die Stores Kundenorientierung. Um die Fälschung zu bestätigen, können Sie eine SMS oder einen Screenshot der Antwort auf der Website bereitstellen. Dies ist aber keine Voraussetzung. 

Sie können Ihren Kauf innerhalb der Garantiezeit oder der Lebensdauer des Produkts zurückgeben. Wenn die Informationen nicht angegeben sind, ist eine Rückgabe innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum der Ware zulässig.

Lehnt der Verkäufer die Rückgabe des Geldes ab, erfolgt eine schriftliche Aufforderung. 

Bei wiederholter Weigerung, das Geld zurückzugeben, erfolgt eine schriftliche Reklamation in zweifacher Ausfertigung (eine wird dem Verkäufer ausgehändigt, die andere verbleibt beim Käufer). Auf der zweiten muss der Verkäufer ein Kennzeichen für die Eingewöhnung setzen, das angibt, dass dEingangsdatum, Name, Vorname, Vatersname, Funktion und Unterschrift. Im Falle von Meinungsverschiedenheiten ist es notwendig, die Tatsache der Ablehnung selbstständig zur Kenntnis zu nehmen und Ihre Unterschrift zu leisten. 

Was tun im Falle der Weigerung, die Anforderungen zu erfüllen? Der Käufer kann seine Rechte vor Gericht geltend machen. Der Käufer ist in diesem Fall berechtigt, vom Verkäufer Ersatz der Aufwendungen zu verlangen. Sie können eine Beschwerde bei der übergeordneten Organisation des Verkäufers, Rospotrebnadzor, intern einreichen FälleZuständig für die Bekämpfung der Verbreitung von Produktfälschungen ist die Staatsanwaltschaft. 

Lifehack: Wenn Sie sich über das Produkt nicht sicher sind - Barcode-Check online

Was zu schreiben

In der Reklamation fordern sie die Ablehnung des Kaufvertrags (falls dieser unterzeichnet ist) und verlangen eine Rückerstattung aufgrund der Nichterfüllung der Ware mit ihrem funktionalen Zweck und den im Vertrag vorgeschriebenen Bedingungen. 

Gemäß Absatz 6 des Artikels 12 des Bundesgesetzes „Über den Schutz Verbraucherrechte” Der Verkäufer erhält eine Strafe in Höhe der Hälfte der Warenkosten, wenn er sich weigert, dem Käufer das Geld für den Kauf zurückzugeben. 

Gemäß Absatz 5 des Artikels 503 des Bürgerlichen Gesetzbuchs alle Kosten für die Rücksendung Fälschungen vom Verkäufer getragen. Gleichzeitig mindert sich der Wert der Ware nach ihrer Nutzung und dem Verlust der Ware nicht. Art

Musterbeschwerde

Musteranspruch für den Verkauf von gefälschten (gefälschten) Produkten

In der rechten Ecke der eingereichten Reklamation sind die Daten des Adressaten (Verkäufers) und Verbrauchers angegeben:

  • Name der Organisation, ihre Adresse;
  • Nachname, Vorname, Vatersname, Adresse und Telefonnummer des Käufers. 

Der Haupttext sieht so aus. 

„(Kaufdatum) wurde ein Produkt (Name mit Markenangabe) in Ihrer Organisation gekauft.

Diese Informationen werden bestätigt durch: eine Markierung im technischen Pass des Produkts, einen Kaufbeleg, einen Kassenbeleg. 

Nachdem ich (Betrag) bezahlt habe, habe ich meine Verpflichtungen aus dem Vertrag erfüllt. 

Gemäß Artikel 4 des Gesetzes der Russischen Föderation ist der Verkäufer verpflichtet verkaufen dem Käufer Ware, deren Beschaffenheit nicht den Vertragsbedingungen oder der spezifizierten Funktionalität der Produktkategorie entspricht. 

Der von mir gekaufte Artikel war von schlechter Qualität. 

Merkmale des Mangels: (geben die tatsächlichen Verstöße oder den Abschluss der Prüfung an). 

Gewährleistungsfrist der Ware - (laut Kaufbeleg). „

Welche Unterlagen werden benötigt

Bei einer Rücksendung benötigen Sie:

  • der Pass;
  • Kassenbon;
  • Kauf- und Verkaufsvertrag (falls erstellt).

Wenn gekauft Produkt über das Internet, gedruckte Zahlungsbelege werden zur Verfügung gestellt. 

Verantwortung für den Verkauf von Fälschungen

Beim Kauf einer Fälschung verliert der Käufer das Recht, ein Qualitätsprodukt und zuverlässige Informationen darüber zu erhalten. Dies ist eine rechtswidrige Handlung seitens des Händlers. 

Gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation erhalten der Verkäufer und der Hersteller mindestens fein für den Verkauf einer Fälschung.

Artikel 146, 147 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation

Die Bekämpfung von Plagiaten und Urheberrechtsverletzungen erfolgt gemäß den in der Tabelle aufgeführten Artikeln. 

Artikel des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation, Nr.  Wortlaut
146. Punkt 2. Beschaffung, Lagerung, Transport gefälscht Waren in großem Umfang zu verkaufen. 
147. Klausel 1. Verletzung von Erfindungs- und Patentrechten. Rechtswidrige Benutzung einer Erfindung, eines Gebrauchs- oder Geschmacksmusters, Offenlegung ohne Zustimmung des Urhebers oder Anmelders des Wesens der Erfindung, des Gebrauchs- oder Geschmacksmusters vor der amtlichen Veröffentlichung von Informationen darüber, Aneignung der Urheberschaft oder Nötigung Urheberschaft, wenn diese Handlungen einen großen Schaden verursacht haben.

Ein Verstoß gegen diese Artikel wird geahndet mit:

  • eine Geldstrafe in Höhe von bis zu 200.000 ₽ oder in Höhe des Einkommens der Person, die gegen das Gesetz verstoßen hat, für einen Zeitraum von bis zu 18 Monaten;
  • Pflichtarbeit bis zu 480 Stunden;
  • Justizvollzugsanstalt für bis zu 2 Jahre;
  • Zwangsarbeit bis zu 2 Jahren;
  • Freiheitsstrafe für die gleiche Zeit.

Bei Schwierigkeiten mit der Rechtsverteidigung kann sich der Käufer an einen Rechtsanwalt wenden.

Hilfe eines Anwalts

Um das Problem mit der gekauften Ware von zweifelhafter Qualität schnell und effektiv zu lösen, empfehlen wir die Kontaktaufnahme mit einem Rechtsberater in einem Online-Chat. Unterstützung rund um die Uhr

Ausgabe

Kaufen Sie können es in jedem Geschäft fälschen. Wenn es gefunden wird, benötigen Sie:

  1. Wenden Sie sich mündlich an den Verkäufer, um eine Rückerstattung zu verlangen.
  2. Reichen Sie im Falle einer Ablehnung eine schriftliche Beschwerde an die Handelsorganisation ein. 
  3. Reichen Sie die Ware zur Prüfung ein. 
  4. Wenn Sie mit der Schlussfolgerung nicht einverstanden sind, legen Sie vor Gericht Berufung ein. 

Wird eine Fälschung rechtzeitig entdeckt, hat der Käufer nicht nur das Recht auf Rückerstattung, sondern auch die gerichtliche Wahrung seiner Rechte durch Zahlung einer materiellen Entschädigung. 

Andrey Kozhevnikov

Blog-Autor. 7 Jahre Erfahrung als Merchandiser. Spezialist für die Definition von Qualitätsprodukten. Mehr als 5.000 gefälschte Waren unterschieden. Mein Motto: Der Perfektion sind keine Grenzen gesetzt!

Autor bewerten
OriginalPoddelka - wie man eine Fälschung vom Original unterscheidet
Einen Kommentar hinzufügen

  1. Maxim

    Hallo, jeder kennt diese Situation. Oh hallo, diese Luftwaffe ist eine Fälschung, oder? Und du stehst da und sagst nein, aber er glaubt es nicht und du kannst es nicht beweisen, aber du kannst es leicht beweisen, zum Beispiel per Barcode, nach Farbe, Name, zum Beispiel, du hast Abibas, aber du solltest Adidas haben , gut, danke für Ihre Aufmerksamkeit, seien Sie vorsichtig, wenn Sie neue Dinge kaufen.

    Antworten
  2. Alice

    Laut Gesetz 14 Tage. Wenn Sie keine Quittung unterschrieben haben, dass Sie bereit sind, länger zu warten (häufig geben Verkäufer eine Frist von einem Monat an, aber Sie sind möglicherweise nicht damit einverstanden), müssen Sie den Artikel aus der Reparatur zurücksenden. Garantiereparatur ist kostenlos. Auch wenn Teile ausgetauscht werden müssen. Sie haben die Ware nach 2 Wochen noch nicht erhalten, was bedeutet, dass der Mangel als erheblich angesehen werden kann. Schreiben Sie eine schriftliche Aufforderung, den Kaufvertrag zu kündigen und das Geld zurückzugeben. Wenn der Verkäufer sich weigert, fordern Sie von ihm eine schriftliche Begründung aus welchem Grund. Wenn Sie es nicht friedlich lösen können, wenden Sie sich an einen Anwalt, da mittlerweile viele Berater online sind.

    Antworten
  3. Alexej

    Jetzt weiß ich, an wen ich mich wenden muss, wenn ich ein minderwertiges Produkt gekauft habe

    Antworten
  4. Andrej

    Danke für den Tipp, wenn es ein Problem gibt, weiß ich, an wen ich mich wenden kann!

    Antworten
  5. Ruslan

    Mir wurden gefälschte Münzen 10 Rubel 1901 verkauft, was zu tun ist. Ich weiß von ihnen, dass sie in unserer Stadt oswalten

    Antworten
  6. Anonym

    Hallo, ich habe ein Telefon gekauft, ich vermute, dass es gefälscht ist, woher wissen Sie, ob das Telefon gefälscht ist oder nicht

    Antworten
  7. Medina

    Hallo! Verkaufe gefälschte Nanny 1 Säuglingsnahrung Leider ohne Quittung. Der Gesundheitszustand des Kindes verschlechterte sich wegen ihr. Es gibt äußerlich nicht wahrnehmbare Unterschiede zwischen dem Original und der Fälschung. Wir beabsichtigen, zu dem Geschäft zu gehen, in dem diese Mischung gekauft wurde. Was tun bei Ablehnung aufgrund einer Prüfung oder aus anderen Gründen? Rospotrebnadzor vor Ort anrufen?

    Antworten
  8. Ruslan

    Und ich habe das Recht, zum gleichen Preis gegen das Original umzutauschen? Und was wird das Gericht dazu sagen?

    Antworten
  9. Nikolaus

    Danke für das Bildungsprogramm. Jetzt gibt es viele Fälschungen, und wenn Sie darauf stoßen, ist es sehr schwierig, etwas zu beweisen.

    Antworten
  10. Vladimir

    Verdacht auf gefälschte Bordschomi. Wo kann ich eine Prüfung beantragen und was kostet sie?

    Antworten
  11. angelina

    не думала же я раньше о том, что благодаря вам можно увидеть именно такие хорошие статьи. я теперь же точно была рада видеть именно такие хорошие статьи о том, как можно подделку увидеть, я теперь поняла, что благодаря таким статьям можно стать намного образованней

    Antworten
  12. Георгий Теленков

    Всякое бывает. Мне вроде подделки под видом нормальной продукции не попадались. Но надо быть осторожнее.

    Antworten
  13. Julia

    Благодарю за подробную консультацию

    Antworten
  14. Inna

    Добрый вечер. Сегодня на Авито купила кроссовки Найк. Девушка в объявлении указала, что ей из подарили. Встретились. Я спросила, подделка это или нет( я в этом не разбираюсь). Она сказала, что не знает. Дала возможность померить. Но надо было на работу. Отдала деньги. Через час была на работе и мне провели ликбез. Да, это подделка! Я написала об этом девушке. Она, молодец!, сказала, что она меня не принуждала покупать, что это был мой выбор, по сути, наверное, она права, НО, она же , на самом деле, знала, что это подделка. Что мне делать?

    Antworten