Wie man eine Original-Rolex von einer Fälschung unterscheidet

Wie man eine Rolex-Uhr von einer Fälschung unterscheidet Schmuck

Teure Accessoires gelten als Symbol für Reichtum und Stilbewusstsein. Rolex-Uhren werden besonders hoch geschätzt, was dazu geführt hat, dass eine große Anzahl gefälschter Uhren auf dem Markt aufgetaucht ist. Für Fans prestigeträchtiger Accessoires stellt sich die Frage: Wie kann man eine originale Rolex-Uhr von einer Fälschung unterscheiden?

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Die Komplexität der Aufgabe liegt darin, dass die meisten Fälschungen auf gutem Niveau durchgeführt werden und es für Laien schwierig ist, die Herkunft von Produkten zu erkennen. Aber selbst eine professionell ausgeführte, gekonnte Kopie ist nicht in der Lage, die kleinsten Nuancen der Markenproduktion zu wiederholen. Rolex-Hersteller haben versucht, den Ruf des Unternehmens zu schützen, und haben viele Feinheiten in das Design eingeführt, die als Markenzeichen der Marke fungieren. Schauen wir uns die charakteristischen Merkmale der originalen Schweizer Uhr an.

Die wichtigsten Anzeichen einer Fälschung

Um nicht auf die Tricks von Betrügern hereinzufallen, müssen Sie die Kriterien kennen, anhand derer Sie eine echte Rolex unterscheiden können.

Originaluhr und Fälschung

Eine zuverlässige Testmethode gilt als wasserdichter Test, aber im Falle einer Nachahmung wird das Produkt beschädigt und es ist nicht möglich, es an den Verkäufer zurückzusenden. Daher wird dieses Verfahren nicht praktiziert. Andere, sicherere Überprüfungsmethoden werden verwendet:

  • Art des Mechanismus - Schweizer Produkte, die in den Handel kommen, sind mit einem mechanischen Mechanismus ausgestattet. Quarz-Rolexes wurden in begrenzten Mengen hergestellt und sind jetzt nicht mehr erhältlich.

Echter Mechanismus

Gefälschter Mechanismus

  • Modell ansehen - Die Verfügbarkeit des vorgeschlagenen Modells kann auf der Website des Herstellers überprüft werden, auf der die gesamte Produktlinie mit Fotos und Beschreibungen präsentiert wird. Die häufigsten Fälschungen der Budgetserien Rolex Datejust und Rolex Submariner.
  • Seriennummer - sie wird an der Seitenfläche an der Stelle angebracht, an der das Band oder Armband befestigt ist. Zahlen sollten in klaren und gleichmäßigen Linien geschrieben werden. Neben der Nummer sollte die Aufschrift „ORIG ROLEX DESIGN“ stehen. Auf der Website des Herstellers finden Sie das Herstellungsdatum dieser Instanz.

Beschriftung und Seriennummer

  • Der Preis des Zubehörs - das Prestige und der Status der Marke Rolex spiegeln sich in den Kosten des Produkts wider. Ein solches Zubehör kann nicht billig sein. Die Preisspanne für Rolex-Uhren beginnt bei 4.000 US-Dollar. Einzelne Artikel können über eine Million Dollar kosten. Gefälschte Uhren kosten normalerweise zwischen 25 und 200 US-Dollar. Es ist notwendig, den Verkäufer zu fragen, wie viel das Produkt kostet, und die angekündigte Zahl mit den Angaben des Herstellers abzugleichen.
  • Ort des Kaufs – eine Liste zertifizierter Rolex-Uhrenhändler finden Sie auf der Website der Marke. Riskante Käufe bei Pfandleihen und unseriösen Anbietern sollten vermieden werden. Auch bei der Kontaktaufnahme mit Online-Shops besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, eine Fälschung zu kaufen.

Arten von Rolex-Uhren

Lesen Sie auch: Casio, wie man eine Fälschung vom Original unterscheidet

Verpackungsunterschiede

Die Sorgfalt und Perfektion der Produkte der Marke Rolex betreffen nicht nur das Produkt selbst, sondern auch die Verpackung. Die Originaluhr wird in einer stabilen Holzschatulle verkauft.

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Rolex-Uhrenverpackung

Rolex-Originalverpackung

Das Produkt muss mit speziellen Vorrichtungen auf dem Pad fixiert werden. Die Box sollte ein Reinigungstuch, eine Garantiekarte und eine Gebrauchsanweisung enthalten.

Gefälschte Verpackungen werden aus billigen Spanplatten hergestellt.

Seriennummer und Modellnummer

Echte Rolex-Serien- und Modellnummern sind tief und wunderschön mit soliden, sehr dünnen Linien markiert, die in einem Winkel wie die Kante eines Diamanten leuchten. Umgekehrt bestehen die Ziffern auf vielen gefälschten Uhren aufgrund der schlechten Qualität der Markierungen aus schwachen winzigen Punkten. Außerdem sehen diese Nummern auf einigen gefälschten Uhren wie Sand aus "Säureätzung" aus, wie auf dem Foto links zu sehen ist.

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Seriennummer und Modellnummer der Rolex-Uhr

Materialqualität

Rolex-Uhren werden aus langlebigen, zuverlässigen Materialien hergestellt. Der Hersteller verwendet:

  1. Stahl "904L" mit erhöhten Korrosionsschutzeigenschaften.
  2. Legierungen von Edelmetallen.
  3. Saphirglas.

Beim Kauf sollte man das Produkt nicht nur begutachten, sondern auch in der Hand halten oder ans Handgelenk legen. Ein Zeichen des Originals ist das solide Gewicht des Accessoires im Gegensatz zur Leichtigkeit der Replik. Der Gewichtsunterschied ist auf die geringere Menge und Billigkeit der Materialien des gefälschten Produkts zurückzuführen.

Vergrößerungsglas

Datum von

Andere Zeichen:

  • Saphirglas ist widerstandsfähig gegen Beschädigungen, sodass das Originalprodukt nicht abgenutzt oder zerkratzt werden kann. Auf Saphirglas sammelt sich Wasser in einem sauberen Tropfen und verteilt sich nicht wie auf Standardglas.
  • Die Uhr sollte keine Plastikteile und billige dünne Metalle wie Aluminium enthalten. Das Armband muss ebenfalls aus Metall oder echtem Leder sein.
  • Die Rückwand sollte aus Metall sein und vollständig geschlossen sein. Ein Zeichen für eine Fälschung ist eine Glasscheibe, durch die der innere Mechanismus sichtbar ist.
  • Mit Ausnahme einer Handvoll Rolex Datejust Damenuhren, die auf der Rückseite die Worte „Stainless Steel“ und „Registered Design“ tragen, müssen die restlichen Uhren der Marke eine saubere und glatte Rückseite ohne Logo, Schriftzug oder Symbole haben.
  • Bei fast allen Rolex-Modellen sehen Sie die aktuelle Datumsanzeige auf der rechten Seite des Zifferblatts. Bei einem Markenprodukt befindet sich darüber eine konvexe Lupe, die die Lesbarkeit von Zahlen um das 2,5-fache verbessert. Eine charakteristische Nuance ist, dass das Datum der Größe des Objektivs entsprechen muss. Ist diese Bedingung nicht erfüllt oder hat der Hersteller Flachglas verbaut, so deutet dies auf ein gefälschtes Produkt hin.

Ziffernblatt

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Das Zifferblatt des Originals sieht nahezu perfekt aus. Wenn Sie also ungleichmäßige Schriftarten, inkonsistente Abstände zwischen den Beschriftungen, Flecken und / oder Rechtschreibfehler auf der Uhr sehen, haben Sie eindeutig eine Fälschung in Ihren Händen.

Originales Rolex-Zifferblatt Lupe Zifferblatt

Linse

Bei einer echten Uhr ist die Linse konvex und vergrößert das Datum um das 2,5-fache, um das Ablesen zu erleichtern. Wenn die Uhr, die Sie betrachten, ein flaches Glas hat und das Datum schwer zu erkennen ist, haben Sie es höchstwahrscheinlich mit einer Fälschung zu tun.

Objektiv auf Rolex

Krone

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Krone auf dem Kopf der Pflanze

Kronengravur

Die Krone wurde als Emblem und Markenzeichen der Marke Rolex gewählt. Das Logo ist an mehreren Stellen angebracht und hilft bei der Identifizierung des Originals:

  • Das Zeichen sollte immer oben auf dem Zifferblatt neben der Zahl 12 stehen. Es muss unter einer Lupe betrachtet werden. Nur so können die charakteristischen Zeichen wahrgenommen werden. Das Emblem muss aus Metall mit erhabenen kreisförmigen Details sein. Der Umriss der Krone ist glänzender als andere Teile des Logos.
  • Die Krone zum Aufziehen der Uhr ist ebenfalls mit einem Kronenmuster gekennzeichnet. Es sollte die Anzahl der Fabriken in Abhängigkeit vom Herstellungsmaterial angeben.
  • Bei Uhren, die nach 2002 hergestellt wurden, ist das kleine Kronenlogo direkt auf das Saphirglas unterhalb der Zahl 6 geätzt. Es ist auf dem Original nur zu sehen, wenn die Uhr für die richtige Beleuchtung in einem bestimmten Winkel geneigt wird. Bei Fälschungen ist die Gravur rau und an jeder Position der Uhr sichtbar.

Unterschiede Krone auf Rolex-Uhren

Lesen Sie auch: wie man gold zu hause testet – 12 Wege

Rückseite

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Mit Ausnahme einiger sehr seltener Vintage-Modelle, die in den 1930er Jahren hergestellt wurden, stattet Rolex seine Uhren nicht mit transparenten Gehäuseböden aus, also hüten Sie sich vor Uhren, die ein Fenster auf dem Gehäuseboden haben, um das Uhrwerk zu sehen.

Gefälschter Uhrenboden

Die Rückseite einer Rolex-Uhr

Handbewegung und Ticken

Die Mechanik von Originalprodukten zeichnet sich durch einwandfreie Arbeit und sorgfältige Montage der Teile aus, unerreichbar für Nachahmer. Daher müssen wir die Bewegungen des Sekundenzeigers genau betrachten und auf das Ticken der Uhr lauschen. Worauf sollten Sie achten?

Die Arbeit des Mechanismus

Erstens, sollte der Fortschritt des Sekundenzeigers glatt und für das Auge nicht zu unterscheiden sein, ohne Zucken, Beschleunigungen und Verzögerungen. Tatsächlich machen die Zeiger 8 Bewegungen pro Sekunde. Das ist mehr als bei herkömmlichen Uhren, also mit bloßem Auge nicht sichtbar. In der Nachbildung werden ruckartige Pfeile deutlich sichtbar sein.

Zweitens, müssen wir versuchen, das Ticken des Arbeitsmechanismus zu hören. Ein Qualitätsmerkmal wird die Weichheit und Geräuschlosigkeit der Bewegung des Sekundenzeigers sein. Fälschungen geben ein lautes Geräusch mit einer Frequenz von 1 Mal pro Sekunde ab, das für Quarzwerke charakteristisch ist.

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Drittens, sollten Sie versuchen, das vorherige Datum einzustellen. Der Unterschied zwischen dem Original und der Fälschung besteht darin, dass dies bei einem Markenprodukt 6 Bewegungen der Pfeile nach hinten erfordert und bei einer Fälschung 12.

Lesen Sie auch: Original Saphirkristall - Wie kann man von einer Fälschung unterscheiden?

Qualität der Beschriftungen

Die Beschriftungen auf dem Zifferblatt sollten unter einer Lupe studiert und die Qualität ihrer Anwendung beurteilt werden. An einer Original-Rolex sollten keine Mängel zu sehen sein. Buchstaben und Zahlen sind sorgfältig eingraviert und in gleichen Abständen angeordnet. Rechtschreibfehler, ungleichmäßige Schriftart, unterschiedlich lange Leerzeichen zwischen den Zeichen, Stempeln von Beschriftungen sind nicht zulässig. Bereits eine geringfügige Abweichung vom Ideal gilt als Zeichen einer Fälschung.

Inschriften auf dem Original und Fälschung

Rolex kennzeichnet Produkte mit speziell entworfenen Gravuren, die tiefe, durchgehende, sehr dünne Linien erzeugen, die in einem Winkel leuchten. Die Zahlen auf gefälschten Uhren sind mit einer anderen Qualitätskennzeichnung versehen. Die Linien sehen aus wie Sand und ähneln einer Ansammlung kleiner Punkte.

Die Inschrift am Rand

Auf dem Zifferblatt einiger Herrenuhren der Oyster-Serie sind Inschriften kreisförmig angebracht. Ihre Qualität sollte der Rolex-Gravur entsprechen. Wenn die Inschriften gestempelt sind, Mängel und Unregelmäßigkeiten vorliegen, ist dies ein Zeichen für eine Fälschung.

Jetzt lesen sie: wie man das Original unterscheidet Tissot-Uhr von Fälschung

Original Gefälscht
Spezielle Gravur Rechtschreibfehler
durchgehende Linien ungleichmäßige Schrift
Hochwertige Metallverarbeitung Zwischenräume unterschiedlicher Länge
Aufmerksamkeit fürs Detail Stempeln von Inschriften

Kontaktaufnahme mit einem Experten

In Fällen, in denen eine gefälschte Rolex dem Original sehr ähnlich ist, kann die Hilfe eines professionellen Gutachters erforderlich sein.

Покупать оригинальные часы рекомендуем Hier

Solche Dienstleistungen werden von Verkäufern in Geschäften angeboten, die teure Uhren, Juweliere und Experten verkaufen. Fachleute können Details erkennen, die normalen Käufern unbekannt sind, und Kunden vor Fehlern schützen.

Lesen Sie auch: Pandora-Armband original oder Fälschung? So ermitteln Sie in 5 Minuten

Was tun, wenn Sie eine Fälschung verkauft haben?

Wohin gehen, wenn Sie eine Fälschung verkauft haben?

Entdecken!

Welche Rolex hast du?
Unterseeboot
20.15%
Forscher
1.71%
oyster Perpetual
22.81%
Kosmograf Daytona
10.46%
datejust
29.66%
GMT-Meister
3.42%
Meeresbewohner
3.42%
Himmelsbewohner
2.66%
Milgauss
1.52%
Yachtmeister
3.04%
Celli
1.14%
Abgestimmt: 526

 

Andrey Kozhevnikov

Blog-Autor. 7 Jahre Erfahrung als Merchandiser. Spezialist für die Definition von Qualitätsprodukten. Mehr als 5.000 gefälschte Waren unterschieden. Mein Motto: Der Perfektion sind keine Grenzen gesetzt!

Autor bewerten
OriginalPoddelka - wie man eine Fälschung vom Original unterscheidet
Einen Kommentar hinzufügen

  1. Alexej

    Rolex ist eine großartige Uhr, aber es gibt viele Fälschungen

    Antworten
  2. Vlad

    Es gibt auch Schweizer Rolex-Fälschungen, man kann sie überhaupt nicht unterscheiden, sogar Boxen und Zertifikate

    Antworten
  3. Alexej

    Für Laien ist es schwierig, eine Fälschung vom Original zu unterscheiden

    Antworten
  4. Bogdan Gradil

    Danke sehr!

    Antworten
  5. Anonym

    Dieser Artikel ist eine gute Hilfe für Spezialisten, die von potenziellen Käufern von Originaluhren angezogen werden können, um die Marke zu überprüfen und zu bestätigen. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Käufer, der bereit ist, Zehn- und Hunderttausende von Dollar für das Original zu zahlen, seine Originalität selbst bestimmen wird. Und dann Fälschungen, besonders gute Fälschungen, ich denke, es wird immer einen Käufer geben, es hängt alles vom ursprünglichen Grund für den Kauf solcher Uhren ab. Aber das Original ist das Original...

    Antworten
  6. Roman Gennadijewitsch

    Die Zahl gefälschter Rolex übersteigt natürlich alle vernünftigen Grenzen. Ich verstehe nicht einmal ganz, wie die Marke mit einer solchen Masse an gefälschten Waren fertig wird. Dabei ist Aufklärungsarbeit mit dem Verbraucher sehr wichtig, ein Element davon ist dieser Artikel. Ich glaube, um die Kaufwahrscheinlichkeit einer Markenuhr zu erhöhen, muss dies in einem seriösen Uhrensalon erfolgen. Und natürlich müssen Sie sich mit den Informationen aus diesem Artikel bewaffnen.

    Antworten
  7. Vusal63

    Meiner Meinung nach ist es besser, die Uhr einem Spezialisten zu überlassen, um zu klären, ob es sich um eine Fälschung handelt oder nicht. Wir sind gewöhnliche Menschen, wir werden es nicht konkret herausfinden können. Ich denke, dass Sie sich zuerst die technischen Eigenschaften ansehen müssen. Die Waage des Originals muss sich von der Fälschung unterscheiden. Dies ist der erste Weg. Und dann schauen Sie sich die Teile genau an - Gehäuse, Abdeckungen, Pfeile usw.

    Antworten
  8. Nikolaus

    Natürlich ist dies ein sehr berühmtes Unternehmen und seine Uhren sind einfach exzellent, daher gibt es viele Fälschungen, aber es ist für einen normalen Menschen sehr schwierig, eine Fälschung zu unterscheiden, daher muss das Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um Fälschungen zu verhindern und Marken zu machen Geschäfte zu verkaufen.

    Antworten
  9. Michael

    Was kann man sagen? Die Leute mögen Angeber, aber dafür ist nicht immer Geld da. Und ich hatte diese Fälschung, es war schön zu sagen, dass ich eine Schweizer Rolex hatte, schade, dass sie nur ein Jahr gelebt haben. Die Superbilligkeit und das Quarzwerk schrien einfach, dass es eine Fälschung sei, aber äußerlich sind sie von einer echten Rolex kaum zu unterscheiden, vor allem für diejenigen, die noch nie eine echte gesehen haben, also während die Mehrheit der Bevölkerung, um es milde auszudrücken Sie lebt nicht reich - Es leben die Chinesen mit ihren Fälschungen!

    Antworten
  10. Nikolaus

    Ja, es gibt viele Fälschungen, und es ist schwierig und manchmal unmöglich, sie ohne einen Spezialisten zu unterscheiden, und es gibt sehr nützliche Informationen auf Ihrer Website.

    Antworten
  11. Olena

    Rolex und „große, prestigeträchtige Schweizer Uhren“ sind fast zu Synonymen geworden.
    Die Qualität von Rolex wird durch die Zeit bestätigt. Wie bei allen Markenartikeln sind auch bei dieser Uhr viele Fälschungen genietet. Wie einfach ist es, ein Original von einer Fälschung zu unterscheiden? Das Original ist nicht billig, man kann es nicht auf dem Markt oder in einem kleinen Geschäft kaufen, und die Chinesen machen sich nicht wirklich die Mühe, ein billiges Quarzwerk dorthin zu schieben, wo die Mechanik sein sollte.

    Antworten
  12. Nikolaus

    Aber hier ist das Thema in allen Fällen sehr relevant und nützlich. Aber es ist sehr schwierig und manchmal unmöglich, eine Fälschung vom Original zu unterscheiden, und es sind Spezialisten erforderlich.

    Antworten
  13. Timotheus

    Ein Freund kaufte eine Uhr, dachte, dass sich das Original als Fälschung herausstellte, also möchte ich auch eine Uhr für mich, aber ich ging auf diese Seite, um auf Nummer sicher zu gehen.

    Antworten
  14. Julia

    Da solche Uhren noch ein Leckerbissen aus der Welt des Luxus sind, gibt es natürlich ein Meer ihrer Kopien. Der Autor hat alle Unterschiede ausreichend detailliert aufgezeigt, was zweifellos dazu beitragen wird, sich nicht zu täuschen und eine Fälschung zu erkennen.

    Antworten
  15. Timur

    Mein Freund hat eine klare Fälschung, aber er bestreitet es, also werde ich ihm diesen Artikel zeigen, ihn wissen lassen und für die Zukunft.

    Antworten
  16. Wadim II

    Teure Uhren sollten nur in einem teuren Geschäft gekauft werden. Dadurch wird das Risiko, eine Fälschung zum Preis des Originals zu bekommen, deutlich reduziert. Schließlich ist es nicht immer möglich, beim Kauf einen Uhrenspezialisten mit ins Geschäft zu nehmen. Und eine Fälschung zu einem niedrigen Preis zu kaufen, nur um mit einer Modemarke auf der Hand zu glänzen, ist nicht seriös. Wenn Sie eine Rolex tragen, dann nur das Original. Oder trage gar nichts.

    Antworten
  17. Arthur

    Beim Kauf von Uhren renommierter Marken müssen Sie verstehen, dass sie nicht auf Märkten und auf unverständlichen Websites gekauft werden können. Es ist besser, in ein normales Geschäft zu gehen und sich mit dem Wissen aus diesem Artikel zu bewaffnen. Besser noch, nehmen Sie eine verständnisvolle Person mit, die Ihnen hilft, das Original von chinesischem Lametta zu unterscheiden.

    Antworten
  18. Wassilij Kudinov

    Ich habe so einen Traum - Original Rolex zu kaufen. Im Moment kann ich es mir leider nicht leisten. Aber ich hoffe, dass noch alles vor mir liegt. Und vor allem keine Fälschungen kaufen. Ich verstehe diejenigen nicht, die absichtlich billige, gefälschte kaufen, die wie Originale aussehen.

    Antworten
  19. Nikolaus

    Ja, es wird immer eine Nachfrage nach solch teuren Uhren geben, und es ist sehr schwierig, Fälschungen von echten Uhren zu unterscheiden, und dies übersteigt die Macht eines gewöhnlichen Menschen, und hier werden Spezialisten benötigt. Die Waren, die sehr gefragt sind, werden immer Fälschungen haben.

    Antworten
  20. Plato

    Ich sehe keinen Grund, eine Fälschung zu kaufen, wenn das Original nicht erschwinglich ist. Es ist besser, ganz auf eine Uhr zu verzichten. Mit dem Kauf einer Fälschung sponsern Sie Schurken auf allen Kontinenten, die durch ihre Aktivitäten ganzen Industrien schaden. Das Verbraucherverhalten muss auch sozial verantwortlich sein und gefälschte Käufe zulassen.

    Antworten
  21. Rodion

    Eines der Hauptkriterien für Echtheit halte ich für das echte Uhrwerk. Was der Unterschied zwischen dem Originalmechanismus und dem gefälschten ist, wird hier gut beschrieben. Aber hier ist das Problem. Ist es möglich, die Uhr zu öffnen und den Mechanismus beim Kauf im Uhrensalon zu sehen?

    Antworten
  22. Galina

    Jeder weiß, dass Rolex eine sehr teure Uhrenmarke ist und nicht für jeden verfügbar ist (das war alles, was ich vorher über diese Marke wusste). Aber ich war immer überrascht von der Werbung im Internet „Original Rolex-Uhren“ ... und der Preis liegt im Bereich von 5-10 Tausend Rubel. Und schließlich kaufen die Leute, sind stolz auf solche Fälschungen, versichern anderen, dass sie echt sind, und sie selbst glauben es. Das ist wirklich wie A.S. Puschkin „... Ah, es ist nicht schwer, mich zu täuschen. Ich selbst lasse mich gerne täuschen.“

    Antworten
  23. Arkadi

    Jetzt werden viele Fälschungen zum Preis des Originals verkauft und kassieren unerfahrene Käufer, die ich selbst kaufen wollte, aber vorher ging ich auf Nummer sicher, der Artikel hat sehr geholfen, es ist jetzt nicht schwer, eine Fälschung zu unterscheiden.

    Antworten
  24. Michael

    Rolex ist sicherlich eine teure Uhr, daher kommen viele Fälschungen heraus und geben sie zum Preis des Originals aus, und um nicht darauf hereinzufallen, ist es besser, den Artikel zu lesen und alles zu befolgen, was hier angegeben ist Dich sehr

    Antworten
  25. Nelya

    Bis heute gibt es genug Fälschungen, gerade bei Rolex-Uhren, ich bin völlig anderer Meinung, dass eine Fälschung als wasserdicht definiert werden kann, es gibt viele hochwertige Uhren (Fälschungen), Plastikteile werden auch überflüssig sein ...

    Antworten
  26. Arthur b.

    Rolex ist ein teures Unternehmen. Wie kann ich ihre Uhr online kaufen? Wie kann ich online eine Garantie für die Originalität des gekauften Produkts erhalten? Und wer kann dann in welchem Fall Ansprüche geltend machen und eine Rückerstattung verlangen? Wenn eine Person den Verstand hat, Geld für eine Rolex-Uhr zu verdienen, dann sollte eine solche Person genug Grund haben, solche Uhren nur in einem Firmengeschäft zu kaufen, teuer und altbewährt. Aber es macht Sinn, Fälschungen zu kaufen und IT an der eigenen Hand zu tragen .... Ich verstehe diese Leute nicht.

    Antworten
  27. Schiene Aby

    Ja, hochwertiges Kunsthandwerk ist manchmal schwer vom Original zu unterscheiden, selbst ein Profi kann einen Fehler machen, da eine Fälschung das Original übertreffen kann, obwohl dies selten vorkommt, aber es passiert. Zum Beispiel formen die Chinesen alles und Sie werden nicht verstehen, wo, was und wie)

    Antworten
  28. Felix

    Nun tragen die wenigsten generell Uhren mehr als Fitnessarmbänder und noch mehr begnügen sich mit einem Smartphone, mittlerweile hat fast jeder sie oder schlimmstenfalls einen Knopf. Für mich sieht eine Person mit Smartphone und Uhr genauso blöd aus wie eine Person mit Uhr an beiden Händen. Die Uhr hat sich mittlerweile zu einer Sache entwickelt, die betont, dass eine Person wohlhabend ist, und Rolex ist längst nicht mehr die coolste Uhr, aber das ist eher typisch für rückständige Länder, wenn Steve Jobs in seiner Jeans irgendwo auf irgendeiner Party in Moskau auftauchte, sie würde ihn für einen Penner halten.

    Antworten
  29. Anna

    Es war immer schwierig, das Original zu unterscheiden, aber hier habe ich viele nützliche Dinge für mich gelesen

    Antworten
  30. Dominika Mironova

    eine Fälschung ist genauso gut, ich meine, dass Rolex-Uhren an sich schön sind, selbst eine Fälschung schämt sich nicht, es Freunden zu zeigen, da diese Uhren jetzt die Top sind, verstehe ich Leute nicht, die andere Uhren für sich selbst kaufen

    Antworten
  31. Sascha Gaiduk

    Rolex-Uhren sind nicht billig, daher geistert diese Marke auf der ganzen Welt um Schurken aller Art. Der Artikel gibt sehr wertvolle Tipps und Empfehlungen, wie man ein Original von einer Fälschung unterscheidet.

    Antworten
  32. Sascha Gaiduk

    Rolex-Uhren sind nicht billig, und deshalb verfolgt diese Marke Schurken aller Couleur auf der ganzen Welt.Der Artikel gibt klare Ratschläge und Empfehlungen, wie man nicht auf eine Fälschung stößt.

    Antworten
  33. Anatoli

    Wenn die Uhr viel leichter ist, als sie aussieht, dann halten Sie höchstwahrscheinlich eine gefälschte Rolex in Ihren Händen, denn eine echte Rolex ist ziemlich schwer.

    Antworten
  34. Nikolaus

    Natürlich ist es für einen normalen Menschen sehr schwierig, ein Original von einer Fälschung zu unterscheiden, und es ist unwahrscheinlich, dass der Verkäufer dem Verkäufer erlaubt, die Imprägniermethode zuzulassen, aber Ihr Rat ist gut.

    Antworten
  35. Anton

    с одной стороны не каждый может себе позволить такую дорогую покупку,а с другой отвалить бешаные деньги за оригенал а в итоге получить подделку будет весьма обидно

    Antworten
  36. Vitaly

    Ролекс можно отличить от многих других видов часов. Думаю что кто уже разбирается в часах ему не проблема отличить Ролекс от других часов. Цена оригинала Ролекса также подскажет многое для тех кто сомневается в качестве или подделке.

    Antworten
  37. Nikolaus

    Признаюсь честно что часы ношу с самого детства но много информации для меня новой в этой публикации. Некоторые моменты проверки действительно ошеломили меня. Теперь если столкнусь с выбором часов данного производителя уже отреагирую на это должным образом и как следует.

    Antworten
  38. Anonym

    Ох знатоки!!!
    Всю жизнь в подделках ходите и ходить будете.
    Всё гораздо проще уже, подделки во многих случаях превосходят оригинал.
    А переплачивать на марку нет смысла.

    Antworten